VIC für die Kameras von Smartek

Artikel-Nr.: EVHD-VIC-SMARTEK-236-XX

Auf Lager

EVHD bedeutet EyeVision Virtual Hardware Device. Ein EVHD stellt das Bindeglied zwischen der Hardware und der EyeVision Software dar.

Ein solches Bindeglied ist notwendig, da jeder Hardwarehersteller eine unterschiedliche Schnittstelle zu seiner Software anbietet.

VIC ist die Abstraktionsebene für Bildeinzugsgeräte. VIC steht für Video Input Channel.

Ein laufendes EyeVision System besteht aus einem Basic, Standard, Professional, einem VIC und einem IO Modul e.g. EyeVision Standard + EVHD VIC Smartek + EVHD IO PP.

EVHD VIC Smartek für die spezielle Hardwareeinbindung von Smartek Kameras an die EyeVision Software.

Diese Kategorie durchsuchen: Softwarelayer EVHD VIC